Seitenkostenkonzepte

Jedes Unternehmen hat sie. Jedes Unternehmen braucht sie. Drucker, Kopierer, Multifunktionsgeräte, …..

Druckkosten in Unternehmen stellen gerade in Zeiten des steigenden Anteils der Druckausgabe in Farbe mitunter eine hohe finanzielle Belastung dar.
Schnell wird der Kostenfaktor so zu einem unkalkulierbaren Risiko und es beginnt die suche nach den Verursachern.
Der Anschaffungspreis eines Druckers spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle.
Die im laufenden Betrieb entstehenden Folgekosten durch Verbrausmaterial wie Toner, Tinte, Papier und Verschleißteile sowie Service und den Aufwand für Druckersupport durch Ihre eigenen IT - Fachkräfte bergen den größten finanziellen Anteil der Druckkosten.

Wer diese Aufwendungen minimieren möchte, ist gut damit beraten, das Druckverhalten zu analysieren und die anfallenden Kosten im Blick zu behalten.

Um diese Kosten kalkulierbar zu halten, bieten wir verschiedene Analyse-Werkzeuge, Serviceverträge sowie an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasste All - inklusive - Verträge an.

PRINT - CLICK (Unternehmensweite Lösung) von Leading Printware und die OKI Printer Flatrate (Gerätebezogene Lösung) steht für kompromissloses und kosteneffizientes Outputmanagement.


Mit einem Mausklick zum maßgeschneidertem Druckkonzept.



(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken